IB Weiterbildung

Ausbildung

Ausbildung von Jugendlichen

Der Internationale Bund und seine bundesweit arbeitenden Spezialisten für berufliche Bildung und Beratung unterstützen Sie und Ihre Auszubildenden oder Bewerber/-innen, auch wenn diese (noch) nicht alle Ihre Anforderungen erfüllen!

Vor der Ausbildung

Sie sind als Unternehmen daran interessiert, auszubilden, um damit Ihre betriebliche Zukunft zu sichern? Dann bieten wir Ihnen die passenden Lösungsstrategien für Ihren Betrieb. Der Internationale Bund verfügt über eine breite Palette an Instrumenten, die Sie bei der Auswahl der für Ihren Betrieb geeigneten Auszubildenden entlasten. Zum Beispiel durch eine Kompetenzfeststellung, die sowohl Schlüsselqualifikationen als auch fachliche Eignung in Assessments überprüft. Der Abgleich Ihres Anforderungsprofils mit den Vorstellungen und Fähigkeiten des zukünftigen Auszubildenden erlaubt eine passgenaue Auswahl von Bewerbern.

Ausbildungsbegleitend: Assistierte Ausbildung

Im Modell der assistierten Ausbildung ergänzen wir als dritter Partner die duale Ausbildung. Der Betrieb trägt Verantwortung für die praktische Ausbildung. Die Berufsschule übernimmt den fachtheoretischen und allgemeinbildenden Teil. Wir stellen flankierend ein umfassendes Dienstleistungsangebot bereit, das Auszubildende und Betriebe je nach Bedarf flexibel in Anspruch nehmen:

  • Unterstützung in Fachtheorie und Praxis

  • sozialpädagogische Ansprache

  • individuelle Beratung und Begleitung

Konfliktmediation und Schlichtung

Zwischen Ausbilder/-innen und Auszubildenden kann es zu Konflikten kommen, die unter Umständen im Einzelfall nicht ohne Beteiligung Dritter gelöst werden können. Die Konfliktmediatoren treten als neutrale Berater allparteilich auf: Das bedeutet, sie sehen alle Beteiligten und unterstützen sie gleichermaßen. Sie erarbeiten gemeinsam mit allen Konfliktbeteiligten eine Lösung, wenn diese ihr Einverständnis für die Mediation geben und Bereitschaft zur Mitarbeit signalisieren.

Sozialpädagogische Begleitung und Coaching für Auszubildende

Nicht immer sind Nachhilfeangebote das Richtige, auch wenn sie gut gemeint sind. Vor allem, wenn erhebliche Lernhemmnisse im Wege stehen, müssen diese zuerst bearbeitet werden. Coaching steigert das Selbstvertrauen von Auszubildenden, ihre Leistungs- und Lernfähigkeit verbessert sich. Die Ausbilder/-innen werden durch das Coaching entlastet, der Ausbildungserfolg wird gesichert.

Fachliche Unterstützung und Prüfungsvorbereitung

Für Jugendliche, die Schwierigkeiten haben, die theoretischen Ausbildungsteile zu erfassen, ist die Ausbildung am aussichtsreichsten, wenn sie von Anfang an maßgeschneiderte Unterstützung bekommen. Die Vorbereitung auf die Prüfungen beginnen wir deshalb so früh wie möglich.

Beratung „Rund um die Ausbildung“

Der Internationale Bund ist Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Ausbildung. Wir informieren über Fördermöglichkeiten für ausbildungswillige Betriebe. Wir beraten in organisatorischen Fragen, wenn Sie noch nie ausgebildet haben. In unseren Berufsvorbereitungsmaßnahmen lernen wir die Jugendlichen genau kennen und vermitteln zwischen Betrieb und Ausbildungsplatzbewerber/-innen. 

Wir bieten bei Bedarf Unterstützung für Ausbilder/-innen durch Fortbildung, Beratung und Coaching. Dadurch werden sie sicherer im Umgang mit Schülern (vor der Ausbildung) und Jugendlichen mit Förderbedarf in der Ausbildung.

Anrede