IB Weiterbildung

Weiterbildung

Mitarbeiterqualifikation durch Weiterbildung

Der IB bietet vielfältige Qualifizierungen, Weiterbildungen und staatlich anerkannte Umschulungen an. Wir kooperieren seit vielen Jahren mit zahlreichen Unternehmen im Rahmen von Praktika und Vermittlung in Arbeit. Ein Trend geht zu berufsbegleitenden Fortbildungen und Teilzeitqualifizierungen: Große Nachfrage besteht nach Einzelumschulungen oder Qualifizierungen mit individueller Verweildauer. Der IB bietet Ihnen passgenaue Lösungen für Ihren Bedarf.

Zertifizierte Qualifizierungen

Die Weiterbildungen des Internationalen Bundes werden nach Bedarf berufsbegleitend für Alleinerziehende und Berufstätige durchgeführt. Der IB verfügt über ein Portfolio von mehr als 100 zertifizierten Weiterbildungsangeboten. Diese Angebote sind nach den Richtlinien der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und entsprechen den gesetzlichen Qualitätsstandards. Im Jahr 2011 entschieden sich 3.500 Personen für eine Qualifizierung durch den IB und absolvierten diese durchschnittlich mit „gut“ bis „sehr gut“.

Gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit

Die örtliche Arbeitsagentur fördert bei Vorliegen persönlicher und betrieblicher Voraussetzungen unsere Qualifizierungsangebote. Beispielsweise ist eine Förderung möglich über das Programm „Weiterbildung Gering qualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer/-innen in Unternehmen“(WeGebAU) oder über einen Bildungsgutschein.

Über 100 maßgeschneiderte Bildungsmodule

Sie und Ihre Mitarbeitenden können hinsichtlich der fachlichen Qualifikation aus über 100 Weiterbildungsangeboten in den folgenden Fachbereichen auswählen:

  • Gewerblich-technische Berufe
  • Kaufmännische Berufe
  • Personenbezogene Dienstleistungen
  • Unternehmensbezogene Dienstleistungen
  • Sprachkurse und interkulturelle Kompetenzen

Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam maßgeschneiderte Qualifizierungsmodule für Ihre Mitarbeitenden. Darüber hinaus bieten wir Ihren langjährigen Mitarbeitenden ohne anerkannten Abschluss die Möglichkeit der Vorbereitung zur Externenprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf an.

Welche Kosten fallen an?

Die Kosten hängen vom Umfang und von der Intensität des Angebotes ab. Zunächst analysieren wir genau Ihren künftigen Bedarf an Qualifikationen und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden. Anschließend erstellen wir eine Ausbildungs- und Personalentwicklungsstrategie für Ihr Unternehmen. Dazu erhalten Sie selbstverständlich einen detaillierten Kostenvoranschlag. Profitieren auch Sie von unseren Erfahrungen mit anderen Unternehmen.